Servo-Ausschraubeinheit SAE

Einzel

AUSSCHRAUBEINHEITEN

SAE Getriebedesign

Servo-Ausschraubheinheit_SAE_-_Einzeln_-_SAE_Getriebedesign

Die Servomold-Ausschraubeinheiten SAE werden als einbaufertige Einheiten in verschiedenen Größen und Leistungsklassen angeboten.

Servomold-Vorteile

  • 100 %ige Positions- und Wiederholgenauigkeit
  • Hohe Drehmomente und hohe Geschwindigkeiten
  • Langlebig, robust und reinraumtauglich
  • Mit Kühlungsoption SDD ergänzbar
SAE

Servo-Ausschraubeinheit Details

 

  1. Kühloption SDD
  2. Leitgewindemutter
  3. Gewindekern
  4. Servomold Getriebebox mit Keilwellen-Stirnrad
  5. Wartungsfreie Hochleistungs-Planetengetriebe
  6. Coggingfreie Servomotoren
Servo-Ausschraubheinheit_SAE_-_Einzeln_-_Details
1
2
3
4
5
6
SAE

Servo-Ausschraubeinheit "Einzel" grafische Details

 

Servo-Ausschraubheinheit_SAE_-_Einzeln_-_grafische_Details
1
2
3
4
5
6
  1. Kugelkäfig mit Führungsbuchse
  2. Formeinsatz mit Umhausung für Kugelkäfig
  3. Fläche zur Festlegung des Referenzpunktes
  4. Formplatte
  5. Gekühlte Trägerplatte bei Werkzeugtemperaturen >40°C
  6. Ausschraubeinheit
SAE

Verfügbare Größen

 

Ist Ihre gesuchte Größe nicht dabei?

Sondergrößen auf Anfrage!

Kontakt
  1. SAE040 (GWK040) Max. 23 Nm
  2. SAE050 (GWK050) Max. 45 Nm
  3. SAE060 (GWK060) Max. 70 Nm
  4. SAE080 (GWK080) Max. 200 Nm
Servo-Ausschraubheinheit_SAE_-_Einzeln_-_Verfuegbare_Groeszen
1
2
3
4

Besondere Funktion!

Servo-Ausschraubheinheit_SAE_-_Einzeln_-_Besondere_Funktion

Gewindekern und Leitmutter sind bei montierter Ausschraubeinheit von der Rückseite demontierbar!

Besondere Merkmale

  • Servomold-Ausschraubeinheiten können in beliebiger Position direkt oder (bei Werkzeugtemperaturen >40° C) mittels gekühlter Trägerplatte am Spritzgießwerkzeug montiert werden.
  • Wir empfehlen grundsätzlich die Verwendung von Kugelkäfigen zur Feinzentrierung des Gewindekerns. Diese sollten möglichst konturnah positioniert werden.
  • Servomold-Ausschraubeinheiten verfahren berührungslos zwischen den Endpositionen – es wird jedoch für die Inbetriebnahme eine Referenzfläche benötigt die als Anfahrpunkt während der Referenzfahrt dient.

Alle Informationen finden Sie auch in unserem Produktkatalog.

Sie können hier unseren Katalog als PDF downloaden.

Download

Ihre Ansprechpartner zu diesem Produkt sind:

Lucas Meister

Lucas Meister

Andreas Gaubatz

Andreas Gaubatz