Zubehör für Heißkanalsysteme

Heiße Hälften | Modulare Regelgeräte | Keramische Klemm-Technologie

HEISSKANALSYSTEM

Heiße Hälften

Heisskanalsystem_Zubehoer_-_Heisze_Haelften

Komplett eingebaute und verkabelte Heißkanalsysteme, fertig für die Produktion!

  • für alle Arten von Heißkanal-Anwendungen
  • alle Werkzeugstandards möglich
  • Steckerbelegung nach Kundenwunsch
  • Plattenmaterial 1.2083 (rostfrei) oder 1.2312

Zubehör

Modulare Regelgeräte - CE geprüft

 

Modulare_Regelgeraete_-_CE_geprueft-(1)
Modulare_Regelgeraete_-_HLDC-15A

 

HLDC-15A Regelgeräte
 

  • P.I.D. Steuerung / mit Selbstoptimierung für genaue Temperaturführung (Genauigkeit +/- 1°C)
  • Soft-Start-Funktion
  • mit Fehlererkennung, Schutz- und Alarm-Funktion
  • für alle Thermofühler (J/ K type)
  • manueller oder automatischer Betrieb
  • erhältlich mit 3, 6, 10 und 12 Regelzonen
ZUBEHÖR

Keramische Klemm-Technologie CE-FIX

 

Keramische_Klemm-Technologie_CE-FIX

Keramische Isolierung der Heißkanalsysteme

HEATLOCK war der erste Anbieter, der seine Heißkanalsysteme und Düsen gegenüber allen Stahlflächen im Werkzeug mit Hilfe von Keramiken isoliert. Eine keramische Isolierung ist die beste Variante, ein Heißkanalsystem thermisch zu isolieren. Das Ergebnis ist ein geringerer Wärmeverlust an den Kontaktflächen mit großzügigen Stützflächen, um die Stabilität zu gewährleisten. Darüber hinaus ist dieses System äußerst energiesparend.


Alle Informationen finden Sie in den Heatlock-Katalogen unter "weiterführende Materialien" (siehe unten)

Sie können hier unseren Katalog als PDF downloaden.

Download

Ihre Ansprechpartner zu diesem Produkt sind:

Gerhard Sawatzky

Gerhard Sawatzky

Alex Driesner

Alexander Driesner