Angusseinsatz - Standard S1

Standard S1

Version S1 - mit Aufmaß

  1. mit Aufmaß an der oberen Fläche
  2. leichte Konturierungen möglich
  3. gleiche Eigenschaften wie Version S2
  4. erhältlich in runder (TGR) und eckiger (TGS) Ausführung

Direkt einsetzbar!

Der Tunnel-Anguss-Einsatz Version S1 kann direkt eingesetzt werden. Sie fertigen die Bohrung – wir liefern den passenden Tunnel-Anguss-Einsatz.

Anschnittsbereich S1

Der Anschnittdurchmesser der Angusseinsätze Typ "Standard" ist bereits vollständig ausgebildet. Durch das spezielle Fertigungsverfahren sind alle Anschnittdurchmesser von 0,6 bis 2,8mm eindeutig reproduzierbar.

Größen / Schussgewichte

Die abgebildete Tabelle zeigt die mit den jeweiligen Größen erreichbaren Schussgewichte in Abhängigkeit zur Viskosität der verwendeten Kunststoffe.

  TGR 6 TGR/TGS 8 TGR/TGS 10 TGR/TGS 12 TGR/TGS 14
Anschnitt 0.6 0.6 / 0.8 0.8 / 1.2 / 1.6 1.2 / 1.6 / 2.0 1.6 / 2.0 / 2.4 / 2.8
Ø Kanal 2.5 3 4 5 6
NV * 3 5 30 50 200
MV * 2 4 20 35 120
HV * 1 3 12 25 75


* max. Schussgewichte (g)

NV: niedrige Viskosität
MV: mittlere Viskosität
HV: hohe Viskosität

TGS

  b b1 d1 d3 h h1 h2 l1 l2 M Version
TGS8 8 6 0.6 / 0.8 3 22.6 0.6 1.7 13 3.25 4 S1
TGS10 10 8 0.8 / 1.2 / 1.6 4 22.8 0.8 2 12 4 5 S1
TGS12 12 10 1.2 / 1.6 / 2.0 5 22.8 0.8 2.2 11 5 5 S1
TGS14 14 12 1.6 / 2.0 / 2.4 / 2.8 6 22.8 0.8 2.4 10 6 6 S1

TGR

  d d1 d3 h h1 h2 l1 l2 M Version
TGR6 6 0.6 2.5 17.6 0.6 1.4 10 2.5 4 S1
TGR8 8 0.6 / 0.8 3 22.6 0.6 1.7 13 3.25 4 S1
TGR10 10 0.8 / 1.2 / 1.6 4 22.8 0.8 2.0 15 4 5 S1
TGR12 12 1.2 / 1.6 / 2.0 5 22.8 0.8 2.2 11 5 5 S1
TGR14 14 1.6 / 2.0 / 2.4 / 2.8 6 22.8 0.8 2.4 10 6 6 S1

Abstand zum Auswerfer

  • Kleine Shorehärte = geringeres Abstandsmaß L
  • Zentrierzapfen verwenden
  • Shorehärte max. 100 Shore A
Diagramm für Abstandsmaß L
  TPE, TPU etc. PE, PP, PET etc. PC/ABS, PA, POM,
HI-PC etc.
PA+GF, PC, SAN,
PMMA etc.
TGR 6 9-12 12-18 15-22 18-25
TGR/TGS 8 11-14 15-22 19-27 23-30
TGR/TGS 10 15-18 19-27 24-33 28-36
TGR/TGS 12 18-22 22-30 27-36 32-40
TGR/TGS 14 20-25 25-33 30-37 35-43

Gegenkalotte

Gegenkalotte

Um ein optimales Abreißen des Anschnittes zu gewährleisten (insbesondere bei flachen Teilen) empfehlen wir im Bereich der Kalotte mit Abrisskante eine Gegenkalotte vorzusehen. Diese gewährleistet ein Abreißen parallel zur Trennebene. Besonders bei Materialien zu empfehlen, die zu Fadenzug neigen.

Flache Teile

Flache Teile

Bei sehr dünnen Teilen muss die Kalotte abgeschliffen werden. (t1>t/2)

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

OK